Falten – nein danke – Mit einem gesunden Lebensstil und Beautypflege von innen länger jung aussehen

Alt werden wollen alle, alt aussehen möchte dagegen niemand. Doch mit zunehmenden Jahren enthüllt der kritische Blick in den Spiegel oftmals unweigerlich die fortschreitenden Zeichen der Hautalterung. Millionen Frauen leiden unter Falten, Cellulite und schlafferen Konturen. Besonders Krähenfüße und Runzelfältchen im Gesicht, die naturgemäß zuerst ins Auge fallen, stören die meisten massiv. Wer einmal selbst testen möchte, wie hoch sein tatsächliches Hautalter ist, kann dies mit einem interaktiven Tool unter www.faltenspiegel.de tun.  

 

 

Trink-Kollagen hält die Haut straff

Neben äußerlichen Faktoren spielen auch verlangsamte Stoffwechselvorgänge beim Altern eine Rolle. Sie führen zu einer verringerten Produktion von körpereigenem Kollagen – und sind damit einer der Hauptgründe für die Entstehung von Falten. Denn gesunde, junge Haut besteht zu 80 Prozent aus dem Strukturprotein Kollagen. Dessen ineinandergreifende Fasern bilden ein dichtes Gerüst, das hervorragend Wasser speichern kann und so die Körperhülle straff und prall hält.  

 

[amazon_link asins=’3776628065,B01HQ0P2UY,B01LX0MVYI,B075R3JLGX,B00SB0JUUW‘ template=’produktkarussellFRAUINBALANCE‘ store=’corsicarreiki-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’33e445cd-bf26-11e7-807c-1d517c4efbc0′]

Doch die äußere Anwendung über Cremes und Seren wirkt nur begrenzt in den oberen Hautschichten. Dr. med. Gerrit Schlippe, Fachärztin für Dermatologie in Münster, erklärt: „Wissenschaftler und Dermatologen haben jetzt erstmals spezielle Kollagen-Peptide zum Trinken entwickelt, die die körpereigene Kollagenproduktion in den tieferen Hautschichten gezielt aktivieren können.“ Klinische Studien mit dem Prüfpräparat „Elasten“, das als Trinkampulle rezeptfrei in Apotheken erhältlich sei, hätten gezeigt, dass bereits eine vierwöchige Kur deutliche Effekte auf die Anzahl der Falten, die Hautfeuchtigkeit und die Hautelastizität habe. Zusätzlich konnte die Nachhaltigkeit der Kollagen-Peptide in den Studien nachgewiesen werden: Vier Wochen nach der letzten Einnahme sind noch 95 % der positiven Effekte vorhanden.  

 

 

Sonne, Alkohol und Co. sind Schönheitskiller

Auch darüber hinaus kann man einiges tun, um länger jung und frisch auszusehen. So sind Sonnenbäder, Nikotin, Stress und Alkohol echte Feinde des schönen, glatten Teints. Darum sollte man stets auf einen guten Lichtschutzfaktor achten, Genussgifte möglichst meiden und in Zeiten von Hektik und hohen Belastungen für Entspannungsausgleich sorgen – zum Beispiel durch Sport, Yoga und ausreichend Schlaf. (djd).  

 

 

Von Kopf bis Fuß

(djd). Was ist der besondere Vorteil eines Kollagens, das man trinken kann?  Dermatologin Dr. Gerrit Schlippe aus Münster meint, der Ansatz sei deshalb so spannend, weil man mit dieser Zubereitung den ganzen Körper versorge – also unter anderem typische „Problemzonen“ wie Dekolleté, Oberarme, Hände oder auch Oberschenkel. Der Zugang zum Zielorgan Haut sei sehr direkt und die natürlichen Kollagen-Peptide wie etwa in „Elasten“ seien nicht nur sehr effektiv, sondern auch nebenwirkungsfrei.

 

 

 

 

 

Hanni sagt:

Februar 26, 2015 um 18:38 am

Kann man eine preistgünstige Alternative zur 21 Tage Stoffwechselkur finden auch wenn man keine Kreditkarte besitzt ? 

Im Internet gibt es zahlreiche Anbieter sicherlich ist dabei auch einer wo Zahlung per Nachname oder durch Banküberweisung möglich ist. Einfach mal die Bing Suche verwenden .-)

 

 

 

Ein Gedanke zu „Falten – nein danke – Mit einem gesunden Lebensstil und Beautypflege von innen länger jung aussehen

  1. Ich bin ganz deiner Meinung. Die Ernährung und Verjüngung der Haut hat immer von innen heraus zu erfolgen, das ist der natürliche Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.